Warning: Declaration of DropDown_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/11/d26201524/htdocs/wp2/wp-content/plugins/dropdown-menus/dropdown-menus.php on line 113

Warning: Declaration of DropDown_Nav_Menu::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/11/d26201524/htdocs/wp2/wp-content/plugins/dropdown-menus/dropdown-menus.php on line 113

Warning: Declaration of DropDown_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /homepages/11/d26201524/htdocs/wp2/wp-content/plugins/dropdown-menus/dropdown-menus.php on line 113

Warning: Declaration of DropDown_Nav_Menu::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/11/d26201524/htdocs/wp2/wp-content/plugins/dropdown-menus/dropdown-menus.php on line 113
Da leg ich doch lieber das Geld auf das Sparbuch meiner Tochter.. | CMD Versicherungsmakler

Da leg ich doch lieber das Geld auf das Sparbuch meiner Tochter..

von einer Kollegin habe ich gestern folgende Gegebenheit erfahren. Anfang des Jahres war sie bei einer jungen Familie und sprach mit den Eheleuten über die Wichtigkeit das Leben und auch die Arbeitsfähigkeit finanziell abzusichern.

Die Risiko Lebensversicherung für beide hätte 9,90 € im Monat gekostet und auch die Berufsunfähigkeit wäre erschwinglich gewesen.

Die beiden lehnten ab etwas abzuschließen, und meinten Sie könnten die 10 Euro besser in die Spardose der Tochter stecken, als eine Risiko Lebensversicherung abzuschließen und BU brauchen sie sowieso nicht.

 

Dann rief sie letzte Tage die Schwiegereltern an um den alljährlichen Beratungstermin zu bestätigen, da erfuhr Sie das die junge Frau (keine 30) in der letzten Woche einen Schlaganfall erlitten hat und halbseitig gelähmt ist.

Wissen Sie, wie man sich dann als Makler fühlt? Traurig, machtlos, sprachlos.

Bitte, wenn Ihnen Ihr Makler diesen Versicherungsschutz ans Herz legt, denken Sie dran, meine Kollegen und ich haben diesen Schutz schon. Es geht um Sie, Ihre Familie, Ihr Leben und Sie müssen mit den Konsequenzen leben.

In diesem Fall, ist  es, wenn alles gut läuft, eine lange Zeit mit Therapien und am Ende steht evtl. wieder eine junge Frau die sich bewegen kann. Im Moment wird es für den Ehemann schwierig werden, er war und ist Alleinverdiener, wer kümmert sich um das Töchterchen, wer macht den Haushalt, wer kümmert sich um die kranke Frau? Kann er noch Schichtdienst machen?

Das alles wäre auch mit Versicherung schlimm, und doch kann man mit Geld sich einige Dinge erleichtern. Im Sparschwein der Tochter wären jetzt 50 Euro.

Bitte rufen Sie mich an, machen einen Termin und wir sprechen über Ihre persönliche Situation.

Bleiben Sie gesund 01 77 8 918 918

 

Veröffentlicht in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*